Das Tanzparkett wartet schon

Ein schöner Abend soll es im Haus des Sports für die Gäste des Balls werden. Foto: Gerd Hausotto

Der Kieler Express verlost 5×2 Eintrittskarten für den Ball „Danz op de Deel“

KIEL. Anfang Dezember soll der mittlerweile fünfte Ball „Danz op de Deel“ Freundinnen und Freunden des gepflegten Feierns wieder eine Gelegenheit geben, bei Livemusik, Tanz und netten Gesprächen einen schönen Abend zu verbringen – wegen des späten Termins in diesem Jahr als Weihnachtsball. Beginn ist am Sonnabend, 4. Dezember, um 20 Uhr, im Ballsaal vom Haus des Sports im Winterbeker Weg 49 in Kiel. Ein Teil der Einnahmen aus dem Kartenverkauf geht an die Stiftung Kinderherz. Veranstalter Gerd Hausotto möchte Singles ebenso ein guter Gastgeber sein wie ganzen Gruppen, die den Ball zum Beispiel als Ort ihrer Firmen-Weihnachtsfeier nutzen wollen. Gruppen ab zehn Personen, aber auch Singles können in diesem Jahr beim Kartenkauf für sich Plätze reservieren. Die Möglichkeit vor dem Ball zu einem Essen zusammenzukommen, bietet das Restaurant im Haus des Sports bei vorheriger Anmeldung an. Ab 19 Uhr ist Einlass. Nach der Begrüßung unter anderem durch den Kieler Stadtpräsidenten Hans Werner Tovar, eröffnet die Ralf Dreeßen Band das Tanzvergnügen. Zwei unterschiedliche Tanz-Shows sorgen für weitere Bereicherung des Abends. Foto Renard ist vor Ort, um Bilder von den Feiernden zu machen, „Art&Hair Design“ frisiert kostenlos. Tickets gibt es ab sofort für 28,50 Euro im Haus des Sports und beim Veranstalter – entweder per Mail an info@lebendigeshassee.de oder unter Tel. 0171/3121656 beziehungsweise Tel. 0431/685788. 3,50 Euro vom Ticketpreis gehen an die Stiftung Kinderherz.

Der Kieler Express verlost 5×2 Tickets für den Ball „Danz op de Deel“. Rufen Sie hierfür am Dienstag, 9. November, ab Punkt 11 Uhr unter Tel. 0431/9032355 an. Solange Tickets vorhanden sind, gewinnt jeder zweite Anruf. Die Anrufer können wählen, ob sie ein oder zwei Tickets haben möchten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.