16.+17.10.: Schönes auf dem Gut

Handgemachtes, Leckeres und Feines aus der Natur gibt es beim „Landgeflüster“ auf Gut Emkendorf. Foto: Gut Emkendorf

EMKENDORF. Der „Holsteiner Herbstmarkt“ auf Gut Emkendorf, Gutshof 3 in Emkendorf ist weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins bekannt. Am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, ist es wieder soweit. Die 170 Aussteller kommen mit ihren Produkten nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus den angrenzenden Ländern.

Die Natur verzaubert uns mit einem Feuerwerk an Farben zum Abschluss des Gartenjahres. Die größte Herbstfrucht ist wohl der Kürbis, aus dem leckere Gerichte gezaubert werden können, aber auch auf eine Blütenvielfalt muss nicht verzichtet werden, denn die Herbstchrysanthemen zeigen sich sogar bis zum ersten Frost von ihrer schönsten Seite.

Für stimmungsvolle Dekorationen auf dem Holsteiner Herbstmarkt sind die Veranstalter in ganz Schleswig-Holstein unterwegs. Unter anderem viele verschiedene Sorten Kohl werden in Schmedeswurth eingekauft, die Kürbisse kommen aus Neumünster.

Auch gegen den kleinen und großen Hunger finden die Besucherinnen und Besucher Köstlichkeiten: Es gibt Spanferkel, Flammlachs, Pulled Pork, Bratwürste und Steaks, Eis, Crêpes, Kaffeespezialitäten und Kuchen, Getränke und vieles mehr.

Eintritt: 7 Euro, Kinder bis 16 Jahre frei. Infos unter www.land-gefluester.de