Schlemmen im Schlossgarten

Leonie Theurer (Plön bewegt, v.li.), André Falk (TSV Plön), Elise Theurer, Paula Hardt (beide Plön bewegt) sowie Caroline Backmann und Annika Rüting (beide Tourist-Info Plön) sind morgen beim Picknick auch mit dabei. Foto: Tourist-Info Plön

Im Rahmen des Picknick-Sommers gibt’s morgen viel Programm in Plön

Plön. Am morgigen Sonntag, 16. Juni, heißt es ab 11 Uhr: Picknickdecke schnappen und ab ins Plöner Schlossgebiet zum gemeinsamen Picknick. Die Tourist-Info Plön lädt gemeinsam mit vielen Partnern zu einem entspannten Sommertag in den Schlossgarten ein.

Die Besucher können sich ihre voll gepackten Picknickkörbe mitbringen und sich ein lauschiges Plätzchen suchen. Vor Ort gibt es aber auch viele Leckereien – von Grillspezialitäten, Pommes, Crêpes bis zu fruchtigen Cocktails und frisch gezapftem Bier. Ein großes Kuchenbuffet organisieren die Schüler der 8. Klassen des Gymnasiums Schloss Plön.

Für Kinder wird es tolle Angebote geben: Es kann gebastelt, gemalt und getobt werden, und gemeinsam mit dem Juks-Mobil wird es Rasenspiele geben. Der TSV Plön lädt zum beliebten Kinder-Schminken und Spaß auf einer Hüpfburg ein, und „Plön bewegt“ sorgt mit einem Kleinkinderparcour für ordentlich Spaß bei den ganz Kleinen.

Am Stand der Familienbildungsstätte und des Familienzentrums Plön gibt es neben Entenangeln und Riesenseifenblasen auch noch Bastelangebote. Bei der Tourist-Info werden Blumenkränze gesteckt. Zudem gibt es am Stand von Kreagogik die Möglichkeit, mit Naturmaterialien zu spielen und zu basteln, Mandalas auf Steine zu malen und vieles mehr. Roy Bartsch zaubert Luftballonfiguren für große und kleine Besucher.

Musikalisch werden die Picknick-Besucher mit Jazz und Pop verwöhnt – Kerzels Ragtime Band und Mayck führen durch den Tag.

An dem Stand von Bookcrossing können Besucher mit anderen Leseratten fachsimpeln und durch spannende Bücher blättern. Die Bookcrosser haben dieses Jahr mehr als 500 Bücher dabei und kommen inzwischen extra aus ganz Deutschland nach Plön.

Ein kleiner Hinweis: Im Plöner Schlossgarten dürfen keine kleinen Grills aufgestellt werden. Zudem sind derzeit die Lindenalleen aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt. Der Bereich um die Alleen herum wird vom Bauhof abgesperrt. Es wird darum gebeten, innerhalb der abgesperrten Bereichen keine Picknickdecken auszubreiten.

Wie auch in den Vorjahren stehen Picknickdecken und 30 Biergartengarnituren zum Verleihen zur Verfügung. Der Eintritt und alle Kinderangebote sind frei.

Das Picknick im Plöner Schlossgarten findet nur bei stabilem Wetter statt. Infos: Tourist-Info Großer Plöner See, Tel. 04522/50950, E-Mail: touristinfo@ploen.de, www.picknicksommer.de