Ferien-Lese-Club startet wieder

Lili (v.li.), Johannes und Louis werden über die Kieler Zentralbücherei am Ferien-Lese-Club teilnehmen. Foto: kst

Für fleißige Leser gibt es die Aussicht auf Preise am Ende der Sommerferien

Kiel. Auch in den Sommerferien dieses Jahres lädt die Büchereizentrale Schleswig-Holstein wieder in den Ferien-Lese-Club (FLC) ein. Einzelne Kinder und ganze Schulklassen der Klassenstufen fünf bis acht können sich dafür ab dem heutigen Mittwoch, 26. Juni, in der Bücherei ihres Ortes anmelden. Wer dann Bücher aus dem eigens dafür zusammengestellten Ferien-Lese-Club-Sortiment liest und hinterher dazu Fragen beantworten kann, lässt sich das jeweilige Buch in sein Leselogbuch eintragen und nimmt an der großen Abschlusstombola am Ende der Sommerferien teil. Wer gleich ein paar Bücher schafft, kann Silber- oder Goldstatus erreichen und sich über zusätzliche Auszeichnungen freuen. In Kiel können Schulklassen, die am FLC teilnehmen, außerdem einen Segel-Schnuppertörn im Camp 24/7, eine private Kinovorstellung im Hansafilmpalast sowie einen Theater-Crashkursus am Theater Kiel und einen Ausflug in den Wald- und Naturhochseilgarten High Spirits am Falckensteiner Strand gewinnen.

Während sich Schulklassen noch bis zum Beginn der Sommerferien per E-Mail an stadtbuecherei.jugend@kiel.de oder unter Tel. 0431/9013439 angemeldet haben müssen, können einzelne Kinder sich noch während der gesamten Sommerferien für den FLC anmelden. Informationen dazu gibt es im Internet unter www.stadtbuecherei-kiel.de. Zu den ersten, die sich in der Kieler Zentralbücherei für den Ferien-Lese-Club schon einmal ihre Wunschbücher ausgesucht haben, gehören Lili (11), Johannes (12) und Louis (13) aus Kiel. Alle drei wollen auch im Urlaub mit der Familie lesen. „Dafür ist immer Zeit“ versichert Lili. Johannes findet: „Bei gutem Wetter kann man sich ja zum Lesen auch nach draußen setzen“, und Louis plant, sich auf der langen Autofahrt in den Urlaub die Zeit mit einem Buch zu vertreiben. Auch in den Kieler Stadtteilen und vielen anderen Orten bieten die dortigen Büchereien den Ferien-Lese-Club an. Zum Beispiel in Altenholz, Bordesholm, Eckernförde, Eutin, Flintbek, Gettorf, Nortorf, Rendsburg und Schleswig. Auch die Fahrbüchereien in den Kreisen Rendsburg und Ostholstein sind dabei. Alle teilnehmenden Büchereien unter www.ferienleseclub.de