Fantastische Flora und Fauna

Um Löwenzahn und andere grüne Weggefährten geht es in einer Wanderung am 5. Mai in Plön. Foto: Pixabay

Im Aktionsmonat Naturerlebnis heimische Tiere und Pflanzen entdecken

Der Monat Mai ist auch in diesem Jahr wieder ganz und gar der Natur verschrieben: Im Aktionsmonat Naturerlebnis werden vom 1. bis zum 31. Mai über 700 Entdeckertouren in die heimische Tier- und Pflanzenwelt durch ganz Schleswig-Holstein angeboten. Spielerisch und lehrreich zugleich führen sie seit bereits 14 Jahren Klein und Groß durch Wald, Feld und Flur. Als authentische und qualifizierte Botschafter sind mittlerweile 219 Exkursionsleitungen und 127 verschiedene Institutionen beteiligt: Natur- und Umweltschutzorganisationen, Kräuterkundige, Jäger, zertifizierte Bauernhof- und Waldpädagogen sowie Schutzgebietsbetreuer. Gefördert wird die landesweite Initiative durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung.

Am Sonntag, 5. Mai, geht es in Plön von 15 bis 16.30 Uhr um essbares Wildgemüse vom Wegesrand. Maria Poggendorf-Göttsche referiert über Gundelrebe, Wegerich und Löwenzahn. Denn im Mai wächst an vielen Stellen frisches Grün, und nur die Wenigsten wissen, dass sich viele Wildpflanzen zu vitalstoffreichen, schmackhaften Speisen verarbeiten lassen. Auf einem Spaziergang durch die Natur erfahren die Teilnehmer Spannendes zu essbarem Wildgemüse und bekommen Tipps zum sicheren Sammeln und Bestimmen heimischer Pflanzen. Treffpunkt: Vhs Plön, Krabbe 17. Anmeldung unter Tel. 04522/4204 oder per E-Mail an vhs-ploen@t-online.de. Kosten: 5 Euro. Bitte Teebecher mitbringen.

Hühnergott, Donnerkeil und Klapperstein – am Ostseestrand gibt es immer Vieles zu entdecken, zum Beispiel verschiedenste Steine, und manche bergen sogar Geheimnisse in sich. Versteinerungen von Tieren und Pflanzen zeugen von einem Leben längst vergangener Zeiten. Zu einer Entdeckungstour am Sonnabend, 11. Mai, am Eckernförder Strand lädt die Referentin Jutta Fenske Neugierige ab acht Jahren ein, um die Vielfalt der Steine kennenzulernen. Treffpunkt: Berliner Straße an der B76, Pavillon am Südstrand, Eckernförde. Anmeldung unter Tel. 04351/42561 oder per E-Mail an Jutta.Fenske@web.de. Kosten: 7,50, Kinder 3 Euro.

Schmackhafte Pilze gibt es das ganze Jahr über und nicht nur im Herbst. Auf einer Tour durch die Wälder können die Teilnehmer am Mittwoch, 22. Mai, ab 11.30 Uhr mit der Referentin Dr. Saskia Görgler in Kiel nach den leckeren Maipilzen und nach anderen essbaren und spannenden Arten suchen. Nebenbei erfahren sie Wissenswertes über die Lebensweise der Pilze. Treffpunkt: Gorch-Fock-Straße, alter Bunker, Kiel. Anmeldung unter Tel. 0431/393350 oder einfach per E-Mail an kleintierpraxisdrgoergler.kiel@t-online.de. Kosten: 8 Euro. Bitte Sammelkorb und kleines Messer mitbringen.