Der Anfang einer Freundschaft

Kiels Stadtpräsident Hans-Werner Tovar (li.) und Aarhus‘ Bürgermeister Jacob Bundsgaard unterzeichneten die Vereinbarung über die Zusammenarbeit der beiden Ostseestädte. Foto: LH Kiel / Kerstin Graupner

Aarhus in Dänemark ist die neue Partnerstadt Kiels

Kiel. Dänemarks zweitgrößte Stadt Aarhus und die Landeshauptstadt Kiel sind jetzt offizielle Partnerstädte. Aarhus‘ Bürgermeister Jacob Bundsgaard und Kiels Stadtpräsident Hans-Werner Tovar unterzeichneten die auf zunächst fünf Jahre angelegte Kooperationsvereinbarung mit der erklärten Absicht, die Partnerschaft dauerhaft mit gegenseitiger Inspiration und Leben zu füllen.

„Kiel und Aarhus sind Partner im Ostseeraum. Sie haben viele Gemeinsamkeiten und können sich gegenseitig inspirieren. Vor allem beim Klimaschutz und bei Fragen rund um die Stadtentwicklung können wir viel voneinander lernen“, erklärte Kiels Stadtpräsident Tovar bei der Feierstunde. Aarhus‘ Bürgermeister Bundsgaard betonte: „Wir sind sehr froh über diese Zusammenarbeit. Wir haben viel gemeinsam vor. Es gibt eine Menge Dinge, die wir voneinander lernen können. Ich hoffe, dass diese Unterzeichnung erst der Anfang einer wunderbaren Freundschaft ist.“

Aarhus ist Kiels erste Partnerstadt in Dänemark und die 13. insgesamt. Beide Städte verbindet ein gemeinsames kulturelles und historisches Erbe und eine ähnliche Wirtschafts- und Stadtentwicklung. Beim Erreichen wichtiger Klimaziele, bei der Hochschulkooperation, der Wirtschaft, der Verkehrswende, der Digitalisierung und beim Tourismus wollen sich Aarhus und Kiel künftig enger abstimmen. Vereinbart wurde ebenfalls ein Kultur- und Schulaustausch.

An der Innenstadtentwicklung von Aarhus hat Kiel sich ein gutes Beispiel genommen. Die Freilegung der früher unter die Erde gedrängten Au hat dem Zentrum in Aarhus neue Attraktivität verschafft und gilt den Kieler Planern als Vorbild für den im Bau befindlichen Kleinen Kiel-Kanal. Für Aarhus wiederum ist die Kieler Woche ein Vorbild. Die dänische Stadt will die Zusammenarbeit beim Sport, insbesondere beim Segeln, intensivieren.

Kiel unterhält außerdem Städtepartnerschaften mit Brest (Frankreich), Coventry (Großbritannien), Vaasa (Finnland), Gdynia (Polen), Tallinn (Estland), Kaliningrad (ehemals Königsberg) und Sowetsk (ehemals Tilsit) in Russland, Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern), Antakya/Hatay und Samsun (Türkei), Moshi Rural (Tansania) und San Francisco (USA).