Spektakulärer Darts-Spaß

Auch die Dart-WM-Heldin Fallon Sherrock wird in der Kieler Sparkassen-Arena dabei sein. Foto: PDC Europe

Die Darts-Elite kommt zurück in die Sparkassen-Arena-Kiel zur Ostsee Darts Gala 2020

Kiel. Was 2019 großartig begann, findet am Sonnabend, 25. Januar 2020, seine Fortsetzung: Die besten Darts-Spieler der Welt kehren zurück in die Kieler Sparkassen-Arena, Europaplatz 1. Mit dabei ist unter anderem der dreifache Weltmeister Michael van Gerwen, der 2019 schon das Kieler Publikum begeisterte. „Das erste Mal hier in Kiel zu spielen, war schon super. Das Publikum hat für überragende Stimmung gesorgt, und die Arena ist wirklich beeindruckend. Dass ich damals gewinnen konnte, war natürlich auch nicht so schlecht. Ich freue mich bereits riesig auf den 25. Januar“, so van Gerwen. Leicht wird es für „MVG“ allerdings nicht werden, seinen Erfolg zu wiederholen. Immerhin muss er unter anderem gegen den 16-maligen Weltmeister Phil „The Power“ Taylor und die Darts-WM-Heldin Fallon Sherrock antreten. Phil Taylor hat seine aktive Karriere zwar 2018 beendet, ist aber topmotiviert und gehört immer noch zu den Besten der Welt. Fallon Sherrock besiegte bei der WM in London mit Ted Evetts und Mensur Suljovic zwei Profi-Spieler und zog völlig überraschend in die Runde der letzten 32 ein. Auch eines der deutschen Darts-Aushängeschilder ist dabei: Martin „The Wall“ Schindler, der sich schon darauf freut, „ohne den großen Druck der echten Turniere“ in Kiel spielen zu können, wie er sagt. Weitere Kontrahenten sind der walisische „Iceman“ Gerwyn Price, Marcel Scorpion, der Darts-Entertainer „Hawaii 501“ Wayne Mardle und weitere Überraschungsgäste.

Darts-Galas zählen nicht zu den offiziellen Ranglisten-Turnieren und sind dafür bekannt, dass die Profis versuchen, möglichst spektakuläre Würfe zu zeigen und mit viel Spaß bei der Sache sind.

Neben gewöhnlichen Eintrittskarten steht auch eine limitierte Anzahl an VIP-Tickets zur Verfügung. Diese berechtigen zu einem frühzeitigen Einlass inklusive Sektempfang, der Teilnahme an einem Meet-and-Greet mit allen Spielern sowie einem Buffet zwischen 17 und 19 Uhr und freien Getränken am ganzen Abend. Tickets und Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.pdc-europe.tv