Die Stadt feiert zusammen

Unter anderem auf Ingo Oschmann können sich die Kieler heute Abend freuen. Er wird live zugeschaltet sein. Foto: Robert Maschke

„Eine Nacht Kiel“ kommt heute Abend digital in die Wohnzimmer

Kiel. Ein kurzweiliges Programm von, für und mit Kielern bietet am heutigen Sonnabend, 6. März, die digitale Show „Eine Nacht Kiel“. Das Vorprogramm startet um 19 Uhr, richtig los geht es dann ab 20 Uhr.

Alle Kieler stehen seit der Corona-Krise vor neuen Herausforderungen. Ob virtuell, digital oder hybrid – mehr denn je gilt es, klassische Events in den „digitalen“ Raum zu verlegen. Und nun gibt es die große digitale Samstagabend-Show: „Eine Nacht Kiel“. Ein kurzweiliges Programm – zwei Stunden lang mit Menschen aus Kunst, Kultur, Sport, Politik und Musik. Gesendet wird live aus dem Max Nachttheater in Kiel. Es gibt Talks mit Gästen im Studio, Schaltungen in Kieler Wohnzimmer, Musikeinlagen, Stand-Up-Comedy, Poetry Slams, Versteigerungen, Kieler Wetten und vieles mehr.

Mit dabei – per Live-Schalte – sind zum Beispiel Comedian Ingo Oschmann, Olympia-Sportler Paul Kohlhoff und Gerhard Müller, Vorstand der Sporthilfe Kiel. Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer wird ebenso dabei sein wie die Geschäftsführer von Holstein Kiel und THW Kiel, Wolfgang Schwenke und Viktor Szilágyi. Benjamin Reiners, Generalmusikdirektor der Landeshauptstadt Kiel, Andre Liebmann vom Metro-Kino, die Band „Nordhelden“ sowie Hanne Pries von der Band „Tiffany“ und Keivan Azimi, der Bürgermeister der Kinderstadt „Sprottenhausen“, runden das Programm mit vielen weiteren Gästen ab. Und als kleines Highlight wird es eine Kieler Hymne geben, die speziell für dieses Event produziert und von Kielern eingesungen wurde.

Um den Abend auch kulinarisch nicht langweilig werden zu lassen, bieten Kieler Gastronomen Speisen- und Getränkepakete im Rahmen der Aktion „Kiel Isst Zusammen“ an, die noch vor der Veranstaltung geordert werden können. Lieblingsessen oder Getränkeset bestellen, sofern noch etwas da ist, beim Lieblingsrestaurant abholen und so die Kieler Gastronomie unterstützen. Eine Liste der teilnehmenden Restaurants gibt es unter www.kiel-hilft-kiel.de/gastronomie.

Im Anschluss an die Show startet dann die digitale After-Show-Party mit DJs der Villa und des Max’.

Zu sehen ist „Eine Nacht Kiel“ unter www.kiel.live, www.facebook.com/einenachtkiel oder www.youtube.com/MAXdiscoKIEL