Details schönen Alterns

Alle Aufnahmen in Gerhard Steins Buch sind im Format 17 mal 17 Zentimeter abgedruckt. Was zählt, ist häufig die Freude am grafischen Detail und weniger der Gegenstand selbst. Foto: Gerhard Stein

Neuer Bildband mit “Überraschungen im Quadrat”

KIEL. Gerhard Stein ist ausgesprochen kreativ – vor allem mit der Kamera und mit Worten. Der Diplom-Ingenieur und Diplom-Psychologe aus Suchsdorf hat schon eine ganze Reihe von Büchern mit selbstverfassten Haikus – eine traditionelle japanische Form von Kurzgedichten – veröffentlicht und mindestens ebenso viele Bildbände mit eigenen Fotos.

Sein neuester Foto-Bildband heißt „Überraschungen im Quadrat.  Zwischen Fotografie und Malerei“. Die Bilder darin zeigen abstrakt anmutende Detailaufnahmen, aber auch sofort Erkennbares. Man stößt gelegentlich auf knallige Farben, aber auch auf zarte Nebelbilder. Und alle Bilder haben das Seitenverhältnis 1:1. Ganz bewusst bricht Gerhard Stein für seine Abbildungen mit dem klassischen Kleinbildformat 2:3. „Rechteckformate stehen vielen Motiven gut, hier jedoch werden Motive gezeigt, bei denen nach meinem Empfinden die quadratische Form vorteilhafter wirkt“ sagt er.

Was ihn fasziniert und was in vielen seiner Bilder aus großer Nähe zu sehen ist, sind die „attraktiven Spuren der Vergänglichkeit“, wie er sagt, also zum Beispiel Arbeitsspuren und Rost. Diese Spuren fotografiert er wie er sie vorfindet. Einige Scans, besonders solche von älteren Dias, hat er aber auf eine Weise behandelt, die den Bildern eine grafische Verfremdung geben – das Ergebnis, sagt Gerhard Stein, erinnert an Aquarellmalerei.

Viele der Aufnahmen aus seinen früheren Bildbänden waren schon Teil von Fotoausstellungen und anderen Präsentationen oder sind auch bereits als Postkarten erschienen. Fast alle Bilder des neuen Buches werden darin aber zum ersten Mal gezeigt, und fast alle sind in Schleswig-Holstein entstanden.

Über den regulären stationären oder Online-Buchhandel sind Gerhard Steins Werke überwiegend nicht zu bekommen. Über seine Webseite www.coaching-nord.de können die Bücher aber bestellt werden.