Der Staatsfreund Nr. 1 kommt

Im Kieler Metro-Kino will Abdelkarim seinen Fans erzählen, was er so über das denkt, was in der Welt vor sich geht. Foto: Guido Schröder

Kiel. Dass jemand, der sich für eine so wichtige Person hält, zu Gast in Kiel ist, kommt bestimmt nicht so oft vor. Abdelkarim ist sich sicher: Er ist der „Staatsfreund Nr. 1“. Und deshalb hat er auch gleich sein aktuelles Programm so benannt, mit dem er am Montag, 20. April, im Kieler Metro-Kino auf der Bühne steht.

Abdelkarim hat sich oft gefragt, was er eigentlich ist: ein deutscher Marokkaner oder ein marokkanischer Deutscher? Mittlerweile weiß er es: Er ist ein Deutscher gefangen im Körper eines Grabschers. Abdelkarim hat sich aber um den Gesellschaftsteilnahmeschein bemüht und er hat es geschafft. Er ist der wichtigste Mann in Deutschland – eben der „Staatsfreund Nr. 1“.

Von der Jugendkultur über das Leben in der Bielefelder Bronx bis hin zu tagesaktuellen und gesellschaftspolitischen Themen spinnt Abdelkarim gleichermaßen irritierende wie feinsinnige Geschichten. Ob das noch Comedy ist oder schon Kabarett, dürfte seinen Fans Wurst sein, denn es ist vor allem eins: saukomisch.

Abdelkarim wird 1981 als Sohn marokkanischer Einwanderer in Bielefeld geboren und studiert nach dem Abitur Jura in Bochum. 2007 hat er seinen ersten Auftritt im Kölner Wohnzimmertheater und arbeitet seit 2010 hauptberuflich als Comedian. Noch im gleichen Jahr wird er Gewinner des Jahresfinals beim „NDR Comedy Contest“, bekommt 2011 den Jurypreis des großen Kleinkunstfestivals der Wühlmäuse und den „Hölzernen Besen 2012“ beim SWR Kabarettfestival. 2015 folgt dann der Bayerische Kabarettpreis in der Kategorie „Senkrechtstarter“.

Abdelkarim ist Stammgast im TV, zum Beispiel mit Auftritten bei der „heute show“, „Die Anstalt“ und seiner eigenen Reihe „Stand-up-Migranten“. Nach seinem erfolgreichen ersten Solo-Liveprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ und seiner Auszeichnung mit dem Fernsehpreis 2018 für die Polit-Serie „Endlich Klartext!“ ist er aktuell mit seinem zweiten Solo-Programm „Staatsfreund Nr. 1“ auf Deutschlandtour.

Montag, 20. April, 20 Uhr, im Metro-Kino im Schloßhof, Holtenauer Straße 162-170, Kiel. Tickets gibt es unter www.metrokino-kiel.de