Schönes fürs Zuhause

Rusta eröffnet seine zweite deutsche Filiale in Schwentinental: Das Team um Rusta-Deutschland-Chef Carl Janzen (links) und Filialleiter Dirk Detlefs FOTO: EIS

Schwentinental. „Das Wohnplus aus Schweden“ nennt sich Rusta. Vor wenigen Tagen eröffnete das Unternehmen seine zweite Filiale in Deutschland: in Schwentinental.

Noch ein Einrichtungshaus? Ein Wohndiscounter nach bekanntem Muster? „Nein“, sagt Rusta-Deutschlandchef Carl Janzen: „Wir haben uns den Markt in Deutschland genau angesehen, bevor wir hergekommen sind und haben festgestellt, dass hier sonst niemand so ein Sortiment wie wir anbietet.“ Vor allem setzt Rusta auf dauerhaft sehr niedrige Preise. Und die Sache mit dem „Wohnplus“ darf man ruhig wörtlich nehmen: Möbel gibt es bei Rusta eher nicht.

Rusta lockt mit schwedischem Design und moderaten Preisen. FOTO: KST

Dafür aber alles, was dafür sorgt, dass vorhandene Möbel und Räume wohnlicher werden. Zum Beispiel Teppiche, kuschelige Decken, Kerzenhalter, Bilderrahmen, Handtücher, schmückende Accessoires, Leuchtelemente. Aber auch Laminat, Wandfarbe, Pinsel und Werkzeug. Das Erste, was Rusta-Kunden im Geschäft durchlaufen, ist die Drogerie- und Beauty-Abteilung. Ganz zum Schluss kommen Backwaren und Süßigkeiten, darunter viele Spezialitäten aus Schweden. Auf einer großen Saisonfläche wechselt das Sortiment je nach Jahreszeit: Im Moment ist dieser ganze Bereich voll mit Weihnachtskugeln und anderem Baumschmuck, Rentieren, Wichteln, Türkränzen und noch viel mehr. Zum Sommer werden dort eher Gartenmöbel und Swimmingpools zu finden sein. Der Weg der Kunden durch den rund 2.000 Quadratmeter großen Laden ist kurvenreich – mit Absicht, wie Carl Janzen erklärt: „Wir wollen den Kunden die Möglichkeit bieten, hinter jeder Ecke etwas Überraschendes zu entdecken.“ Wie zum Beispiel die digitale Badezimmerwaage für knapp 5 Euro, die zu den Eröffnungsangeboten zählt.

 

Doch was weg ist, ist weg. Auch das gehört zum Rusta-Prinzip: Neben den Artikeln des Grundsortiments gibt es immer wieder Überraschungsartikel, für die es Glück braucht, um sie zu erwischen.

Bisher gab es Rusta in Schweden und Norwegen. Im Mai eröffnete das Unternehmen die erste deutsche Filiale in Lübeck. Jetzt Schwentinental. Für das kommende Jahr rechnet Carl Janzen mit drei weiteren Filialen in Schleswig-Holstein. In ganz Deutschland sieht er Platz für bis zu 500 Rusta-Filialen. kst

Rusta, Gutenbergstraße 1-9, 24223 Schwentinental, Öffnungszeiten: montags bis freitags, 9 bis 20 Uhr, sonnabends 9 bis 19 Uhr. www.rusta.com/de