RUND UM DEN EXER – Sonderthema

Auf dem Exerzierplatz laden nicht nur immer mittwochs und samstags rund 100 Stände auf dem Wochenmarkt zum Bummel inklusive Klönschnack ein. Rund um den „Exer“, wie ihn die Kieler kurz und knapp nennen, bietet sich den Besuchern eine bunte Vielfalt an Geschäften, wo freundliche Beratung und fachliche Kompetenz groß geschrieben werden. FOTO: KAFFEERINGE

Shopping-Vielfalt am Exerzierplatz!

– Anzeigensonderveröffentlichung –

 

Betten & Matratzen Behrens

Spezielle Seniorenbetten in Komforthöhe bietet Betten Behrens. FOTO: EDUARD KOLBRINK

Beim Fachgeschäft für Betten und Matratzen am Exerzierplatz dreht sich alles rund um das Bett. Von Bettgestellen und Matratzen bis hin zu Bettwäsche, Decken und Kissen findet sich hier eine breites Sortiment für erholsamen Schlaf. Spezielle Seniorenbetten in Komforthöhe bieten bei Betten & Matratzen Behrens auch betagteren Schläfern bestmöglichen Komfort. Eine besondere Funktion steht dabei im Vordergrund: Die funktionalen Doppelbetten sind dank eines Umbausatzes kinderleicht zu Einzelbetten umbaubar und wahlweise erhältlich mit manuell oder motorisch verstellbaren Einlegerahmen. Sie sind aus Buchenholz und stehen in unterschiedlichen Beiztönen zur Verfügung.

Exerzierplatz 22–24, Kiel
Tel. 0431/91818
www.betten-matratzen-behrens.de

 

Düffert Damenmode

Inhaber Jörg Martin Düffert mit Mitarbeiterin Monika Kleyer
FOTO: JA

Beim Traditionsunternehmen „Düffert Damenmode“ gibt es besondere Damenbekleidung für jeden Geschmack. Im hochwertigen und erlesenen Sortiment finden sich Strickwaren von so bekannten Labels wie Lucia, Faber, Maerz, Cassis, mia mia und Margittes genauso wie modische Blusen der Marken eterna, M.M-company und Erfo. Die Hosenauswahl reicht von Raffaello Rossi und Raphaela by Brax bis hin zu Gardeur und Robell. Bei diversen Schnitten und vielfältigen Farben findet jede Kundin bei „Düffert Damenmode“ ihr passendes Beinkleid – das sich natürlich mit den exklusiven Stücken aus dem Sortiment optimal kombinieren lässt.

Das Bekleidungsgeschäft besticht neben der aktuellen Auswahl der Damenbekleidung vor allem durch individuelle und fachlicher Beratung durch das freundliche und kompetente Team vor Ort.

„Düffert Damenmode“ ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen, Parkplätze stehen für die Kunden kostenlos zur Verfügung.

Knooper Weg 8–10, Kiel
Tel. 0431/99048488
www.dueffert-damenmode.de

 

Hörakustik Oberdieck

Lutz Oberdieck und Mareike Maloku sind die richtigen Ansprechpartner rund ums Thema Hören. FOTO: TAU

„Wer besser hört, bleibt länger jung“, wissen die Experten von Hörakustik Oberdieck, die seit zehn Jahren eine feste Größe am Exer sind. Wer sich und seinen Geist länger fit halten will, sollte sich rechtzeitig für ein individuell angepasstes Hörsystem entscheiden, bestätigt auch eine Studie der Universität Erlangen-Nürnberg. Denn je mehr man hört, desto besser wird das Gehirn trainiert und das Wohlbefinden steigt. Das erfahrene Team um Hörgeräteakustikermeister Lutz Oberdieck findet für jeden Bedarf und Anspruch die passende Lösung. Natürlich gehören auch die Nachversorgung und Reparatur zur umfangreichen Serviceleistung der Profis. Im Bereich des professionellen Gehörschutzes bieten sie zudem ebenso diskrete wie wirkungsvolle Spezialanfertigungen, die das Gehör vor Lärmschädigung schützen.

Nach umfangreichen Umbauarbeiten erstrahlen die Räumlichkeiten von Hörakustik Oberdieck seit einiger Zeit in einem modernen und freundlichen Ambiente. So konnte eine zusätzliche Anpasskabine geschaffen werden, und eine offene Reparaturecke gewährt Einblicke in die handwerkliche Arbeit der Hörgeräteakustiker.

Knooper Weg 8
Tel. 0431/2202820
www.hoerakustik-oberdieck.de

 

Kaiser Wilhelm I. Stift

Die Sängerinnen des „Kaiserchors“ im Kaiser Wilhlem I Stift FOTO: VMN

Immer montags trafen sich die 16 Sängerinnen des „Kaiserchors“ im Kaiser Wilhlem I Stift zur Chorprobe mit Claudia Piehl, um am 26. April endlich auf der großen Bühne zu stehen. Das „Weiße Rössl am Wolfgangsee“ wurde mit viel stimmlicher Präsenz und allerlei schauspielerischem Geschick und szenischen Lesungen einem großen Publikum präsentiert, das die über 900 Lebensjahre auf der Bühne begeistert feierte. Bewohner des Stiftes sowie Gäste waren zahlreich erschienen, um diesem künstlerischen Hochgenuss beizuwohnen. Mit viel Engagement und Leidenschaft sind die Damen seit drei Jahren gemeinsam im Chor aktiv und genießen vor allem auch ihre stetige stimmliche Weiterentwicklung. Dass die vielen Proben Früchte getragen haben, davon konnten die Zuhörer bei dem kurzweiligen Musikvergnügen überzeugen und spendeten reichlich Applaus.

Stiftstraße 4-10, Kiel
Tel. 0431/2203920
www.kaiserwilhelmstift-kiel.de

 

Möbel-Brocke

Die Formensprache des „Midcentury“ mit Brückenschlag in die Moderne: Sitzecke „Koriander“ der Designer Erik und Majje Naestroem. FOTO: HFR

Eine zeitlang galt „Vintage“ als chick, nun ist „Midcentury“ angesagt. Doch ein simples Revival der goldenen 50er und 60er Wirtschaftswunderjahre, die dann ebenso abrupt endeten wie ihr leichtfüßiges und formenverspieltes Design, ist der neue Möbeltrend beileibe nicht. Man muss ein Händchen haben für das Crossover zur Gegenwart – und sollte nicht übertreiben. Die dazu überaus gelungene Sitzecke der skandinavischen Designer Erik und Majje Naestroem ist ein gutes Beispiel: Eine Anlehnung, ja mehr noch eine Reminiszenz an die heute von der Avantgarde wieder so bewunderte humanoide Formensprache des „Midcentury“, und doch der Gegenwart verbunden. Die Formensprache der Naestroems ist zurückhaltend und harmoniert daher recht unkompliziert auch als Einrichtungsbrücke zu den kubisch-puristischen Einrichtungen unserer Tage. Und vor allem: Man sitzt so fantastisch in diesem Möbel!

Die Sitzecke ist lieferbar in verschiedenen Größen, Kombinationen und Stoffen und wie abgebildet bei Möbel-Brocke erhältlich für 1.889 Euro.

Exerzierplatz 32, Kiel
Tel. 0431/95979
www.moebel-brocke.de

 

Salon Hylla

Das Team von Salon Hylla FOTO: HFR

Wer mit einem tollen neuen Look in den Frühling starten möchte, ist im Salon Hylla am Exerzierplatz richtig. Um die Haare wieder zum Leuchten zu bringen, sind Farbspiele und -effekte besonders im Trend. Daher heißt es in dieser Saison: Farbe bekennen! Friseurmeisterin Kathrin Ernst und das gesamte Team freuen sich auf die Entspannungssuchenden und nehmen sich Zeit für eine typgerechte Beratung. Ob natürliche Strähnen, modische Akzente, eine neue Farbe oder der perfekte Schnitt – gemeinsam finden sich die Lösungen, die dem individuellen Typ entsprechen und die beste Seite hervorheben. Das professionelle Team lädt im gepflegten Ambiente dazu ein, wieder Frische in das Haar zu zaubern und sich verwöhnen zu lassen.

Exerzierplatz 8, Kiel
Tel. 0431/94659
www.friseur-salon-hylla.de

 

VICO

Für alle, die endlich mehr wissen möchten über die eigene Kamera und deren Möglichkeiten, gibt es verschiedene informative Fotokurse bei der VICO Akademie: Ob ein 2,5-stündiger Grundlagen-Kurs, in dem Grundbegriffe der Fotografie erklärt und einfache Einstellungen der Digitalkameras erklärt werden, ein Fotokurs für kreative Fotografie oder ein Workshop für spezielle Kameramodelle – das Kursprogramm bietet für alle das richtige Angebot. Auch Abende, an denen die Teilnehmer lernen, ihr individuelles Fotobuch ganz einfach und unkompliziert zu erstellen, gehören dazu. Der Kurs Basics der Digitalfotografie kostet inkl. Getränke und Kursunterlagen 40 €, für den Kurs „Fotografieren mit mehr Kreativität“ zahlt man 60,- €. Interessierte sollte sich bald anmelden, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, so dass immer auch genug Zeit für individuelle Fragen bleibt! Eine Übersicht über das komplette Kursprogramm ist im Internet unter vico-kiel.de/fotokurse zu finden, dort kann man sich auch anmelden. Für alle Kurse können auch Geschenkgutscheine erworben werden, um jemandem eine Freude zu machen!

VICO
Exerzierplatz 32, Kiel
Tel. 0431/98262 0
www.vico-kiel.de