Minimalismus-Stammtisch in Eckernförde

Eckernförde. In der heutigen Konsumgesellschaft gibt es immer mehr Menschen, die ihr Leben vereinfachen wollen. Die einen reduzieren ihre materiellen Güter, suchen Abhilfe in ihrem überfüllten Kalender und/oder minimieren ihren Abfall (Zero-Waste-Lifestyle). Auch viele Kenntnisse aus dem Bereich der Selbstversorgung sind wieder gefragt: In wie weit kann ich mich regional ernähren? Wie stelle ich eigene Kosmetika her? Wo bringe ich meine aussortierten Habseligkeiten hin? Menschen jeder Altersklasse, die sich hierbei angesprochen fühlen, bei Lösungsfindungen gerne kreative Ideen entwickeln und Lust haben, sich über ihre Erfahrungen in geselliger Runde auszutauschen, sind beim ersten Eckernförder Minimalismus-Stammtisch herzlich willkommen. Dieser findet ab sofort jeden letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im „Haus“ statt. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 30. März.

Donnerstag, 30. März, 19 Uhr, Das Haus Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt, Reeperbahn 28, Eckernförde.