Literatur pur in Lütjenburg

Miroslav Nemec

Lütjenburg. Der Schriftsteller Miljenko Jergović stellt mit dem Schauspieler Miroslav Nemec sein epochales Werk „Die unerhörte Geschichte meiner Familie“ im diesjährigen Literatursommer vor. Darin begibt er sich auf die Spuren seiner aus den unterschiedlichsten Kulturen zusammengewürfelten Familie und ergründet in einem Erzählstrom voller unerhörter Begebenheiten, was das Menschsein ausmacht. Miroslav Nemec, Schauspieler, Musiker und Autor, ist einem breiten Publikum durch viele Fernsehfilme und v. a. als Kriminalhauptkommissar Ivo Batic im Münchener Tatort bekannt. Im Literatursommer leiht er dem großen Erzähler Jergović seine deutsche Lesestimme.

Weitere Termine mit den beiden im Literatursommer sind am 14. August in Kiel und am 15. August in Eutin. Weitere Termine mit Miljenko Jergović und Wolfgang Griep im Literatursommer: 16. August in Neumünster, 18. August. Vorverkauf ist bei: Touristinfo Lütjenburg, Tel. 04381/419941, Touristinfo Hohwacht, Tel. 04381/90550, Modehaus Mews, Tel. 04381/405940, Buchhandlung am Markt, Tel. 04381/4141017. Sonntag, 13. August, ab 19 Uhr, Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde, Wehdenstraße 14, Lütjenburg, Eintritt im Vorverkauf 13, Abendkasse 15 Euro.