„Leinen los!“ und ab auf die Förde

An Bord der Gaffelketsch „Albin Köbis“ können Segelfans und solche, die es werden wollen, bei einem der neuen Segelkurse des Camp 24/7 die Förde erkunden.

Kiel. Zum Start in die 15. Segel-Saison bietet das Camp 24/7 wieder viele Segelkurse für Kinder und Jugendliche an.

Für die Kurse stehen Optimisten, O’pen-BIC-Booten, C55-Hubkielbooten und Skippi-Yachten zur Verfügung. Es werden auch Kutter-Schnuppertörns angeboten. Gruppen, Klassen und Vereine mit maximal 28 Teilnehmern haben die Möglichkeit, einen Segeltörn mit einem der zwei Traditionssegler zu unternehmen. An Bord der Gaffelketsch „Albin Köbis“ und dem Stagsegelschoner „SS Qualle“ können Segelfans unter der Leitung der erfahrenen Crew die Kieler Förde drei Stunden lang erkunden und die Technik hinter dem Segeln genauer kennenlernen. Organisiert wird das Camp 24/7 von Stadtwerke Kiel AG und Kiel-Marketing. ke

Anmeldungen für die verschiedenen Segeltermine zwischen Mittwoch, 17., und Mittwoch, 31. Mai, bei Camp 24/7, Reventlouwiese, Tel. 0431/9012573 oder im Internet unter www.camp24-7.de.