Kieler-Woche-Regatten – fotografisch

Dynamische und stilvolle Regattafotografie können die Kursteilnehmer während der Kieler Woche erlernen. FOTO: AXEL NICKOLAUS

Kiel. In sechs Wochen beginnt die Kieler Woche! Segelfans, Partyfreudige und Musikliebhaber erwartet dann nicht nur das weltbekannte Segelereignis, sondern auch Kultur pur. Für Fotografiebegeisterte gibt es einen besoderen Leckerbissen.

Die Segelwettbewerbe während der Kieler Woche geben Fotografen regelmäßig die Aussicht auf spektakuläre Motive. Die vhs-Kunstschule der Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) bietet während der Segel- und Festwoche (17. bis 25. Juni) für alle Foto-Begeisterten eine Einführung in die Regattafotografie an.

Unter Anleitung des Fotografen Axel Nickolaus können die Seminarteilnehmer das Regattageschehen hautnah in einem wendigen Boot auf dem Wasser erleben und dabei die Spannung und Dynamik des Segelsports mit ihren Kameras einfangen. Noch bis Montag, 8. Mai, können sich Interessierte zu dem mehrtägigen Workshop anmelden unter Tel. 0431/9015215, per E-Mail an info@foerde-vhs.de oder über die Internetseite www.foerde-vhs.de.

Die Vorbesprechung des Seminars findet statt am Freitag, 12. Mai, 18 bis 20 Uhr, in Raum C.138, im Kieler Haus der Förde-vhs, Muhliusstraße 29/31 statt. Der Regattatag am Sonnabend, 24. Juni, beginnt um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück am Olympiahafen Schilksee und ersten Schnappschüssen von den Vorbereitungen. Dann geht es bis zum frühen Nachmittag mit den Kameras auf das Wasser. Am Sonnabend, 1. Juli, findet in der Zeit von 12 bis 15 Uhr eine Nachbesprechung statt. (ke)

Vorbesprechung am Freitag, 12. Mai, 18 bis 20 Uhr, Regattatag am Sonnabend, 24. Juni, 8.30 Uhr, Olympiahafen Schilksee.