„Kiddy-Markt“ in der Sparkassen-Arena Kiel

Kiel. Eltern sollten sich Sonntag, 26. März, im Terminkalender vormerken. Dann heißt es wieder kaufen, feilschen und stöbern beim großen Indoor Second-Hand-Markt „Rund um´s Kind“ in der Sparkassen-Arena Kiel.

Egal ob es draußen regnet oder stürmt, bei diesem Second-Hand-Markt kann wetterunabhängig gestöbert werden. Dort ist für die Besucher bestimmt das ein oder andere Schnäppchen an den Verkaufstischen zu erstehen.

Und wenn die Kleinen aus vielem längst herausgewachsen sind, können sich die Eltern auch selbst als Verkäufer betätigen. So können gute gebrauchte Sachen verkauft, die Umwelt geschont und die Familienkasse aufgebessert werden. Hier kann man gebrauchte Kinderkleidung, Spielzeug, Babyartikel, Kinderbücher und was man sonst noch so alles rund um´s Kind in der Wohnung oder im Haus sowie auf dem Dachboden beziehungsweise im Keller findet, bei den Besuchern anpreisen.

Viele private Anbieter werden an diesem Tag die Sparkassen-Arena in ein Eldorado für Eltern, Oma und Opa, Onkel und Tanten sowie für werdende Eltern und Schnäppchenjäger verwandeln. Der Eintritt beträgt 2 Euro für Erwachsene, Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Geöffnet ist der Kiddy-Markt am Sonntag, 26. März von 11 bis 14 Uhr.

Interessierte Verkäufer können sich unter Tel. 05361/881399 oder im Internet unter www.nhvs-events.de für einen Standplatz anmelden.

Vorteil für Verkäufer: Die Tische werden vom Veranstalter bereit gestellt, sodass man nur noch die zum Verkauf stehenden Artikel mitbringen muss.

Sonntag, 26. März, 11 bis 14 Uhr, Sparkassen-Arena-Kiel, Europaplatz 1, Kiel.