Hauptgewinn ging nach Altenholz

Große Freude bei der Schlüssel-Übergabe: Klaus-Peter Naujoks aus Altenholz (re.) ist der Gewinner eines Renault Twizy E-Autos. Glückwünsche gab es von Citti-Marktleiter Bernd Schumacher. FOTO: KAE

Kiel. Bei Klaus-Peter Naujoks kam der Weihnachtsmann dieses Jahr bereits Anfang Dezember. Der 70-Jährige aus Altenholz ist nämlich der glückliche Gewinner eines Renault Twizy Elektrofahrzeugs, dem Hauptpreis des Citti Markt-Geburtstags-Gewinnspiels unter dem Motto „44 Jahre Lebensfreude“.

Klaus-Peter Naujoks und seine Frau kaufen regelmäßig im Citti Markt ein und immer, wenn ein neues Gewinnspiel gestartet wird, füllt der ehemalige Seemann eine Teilnahme-Karte aus. „Bisher habe ich aber nie etwas gewonnen“, berichtet der 70-Jährige. Deshalb war die Freude besonders groß, als Citti-Marktleiter Bernd Schumacher persönlich vor der Haustür stand und die gute Nachricht vom Hauptgewinn überbrachte: „Meine Frau und ich konnten es gar nicht glauben“, so Naujoks.

Obwohl der ehemalige Seemann nach einer kurzen Probefahrt im Großmarkt-Parkhaus von dem kleinen, leisen E-Fahrzeug ziemlich begeistert war, wird er seinen Gewinn wohl verkaufen: „Wir haben zwei Hunde. Die passen da leider nicht mit rein.“

Beim Gewinnspiel „44 Jahre Lebensfreude“ wurden von März bis November 2017 in den Citti-Märkten Kiel, Lübeck und Flensburg viele attraktive Gewinne wie Wochenendreisen, IPhones, Kaffeevollautomaten oder Action-Kameras verlost. Die Renault Twizys waren jeweils der Hauptgewinn. kae