Frauen werden kreativ – Kunsthandwerkermarkt im Landgasthaus König Ludwig in Bünsdorf

Am kommenden Wochenende begrüßt „Frauen stellen aus“ die Besucher des Kunsthandwerkermarktes bereits zum 17. Mal.

Bünsdorf. Am kommenden Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. März, öffnet jeweils von 11 bis 17 Uhr der kreative Frühjahrsmarkt von „Frauen stellen aus“ im Landgasthaus König Ludwig, Dörpstraat 1, in Bünsdorf. 24 Ausstellerinnen aus Schleswig-Holstein präsentieren traditionell drei Wochen vor Ostern ihre Produkte. Zu jedem Markt ändert sich das Angebot, sodass den Besuchern immer wieder eine abwechslungsreiche Ausstellung geboten wird. Das Besondere an dem Frühlingsmarkt ist, dass alle zum Verkauf angebotenen Sachen von den Frauen mit Liebe zum Detail selbst gemacht werden.

Maritimes Flair bringt die Veranstalterin Janette Hennes-Remmien mit dem beliebten Tampenschmuck und Haarspangen in den Landgasthof. Aber auch mit Hilfe von Hanne Schnoor, die das erste Mal mit „Natur Schönes“ dabei ist und Collagen, Bilder und Mobiles aus Treibholz, Muscheln, Steinen und Strandglas fertigt, kommt der Norden ganz groß raus. Außerdem freuen sich die Organisatorinnen über die Standzusage von Sonja Sahlmann von der Westküste, die ihre beliebten, mit Fischen applizierten Mützen, Fischtopflappen und Brotbüdel fertigt. An Karen Wittigs Stand werden die Besucher die liebevoll aus Märchenwolle hergestellten Wasser- und Meeresnymphen, mit vielen kleinen Muscheln verziert, bewundern. Meike Hampel fertigt aus recycelten Stoffen Kissenbezüge, Tischdecken, Taschen und Schürzen mit maritimer Poesie.

Das Thema „Frühling und Ostern“ kommt ebenso sehr zum Zug wie die Konfirmation oder Kinderbekleidung oder Gürteltaschen aus Leder.

Der Eintritt ist frei, weitere Informationen unter www.frauen-stellen-aus.de