Das zweite Kieler Fahrradfest

Beim Kieler Fahrradfest, das im Grasweg 8 stattfindet, dreht sich alles um die Kieler Fahrradkultur. FOTO: HFR

Kiel. Nach dem großen Erfolg des ersten Kieler Fahrradfestes im vergangenen findet am Sonntag, 14. Mai, die zweite Auflage des beliebten Festes rund die Kieler Fahrradkultur statt.

Von 11 bis 18 Uhr laden die Veranstalter des Fahrradfestes in den Grasweg 8 ein und bieten eine entspannte, gemütliche Veranstaltung mit einem bunten Programm. Im Mittelpunkt der Radschau stehen die Räder unterschiedlichster Geschäfte, darunter vom Fahrradladen Rückenwind, Küstenrad Kiel (by my Boo), Velostyle, Matters, sowie Paladial x tokyobike. Von Lastenrädern über Holland-, Kinderräder hinzu finnischen Fahrradrädern und dänischen Designfahrrädern ist alles dabei. Die Besucher haben zudem auch die Chance, einige Räder mithilfe von Probefahrten direkt auszutesten.

FOTO: JAKE CAMPBELL

Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Der Loppokaffeeexpress versorgt die Fahrradfans an der mobilen Kaffeebar mit Kaffee und Kuchen, zudem gibt es kulinarische Köstlichkeiten von der Fischbar, dem Kieler Craft Bier-Hersteller Lillebräu und vegane BBQ-Bikes von der Røstprinzessin. Auch das Eis am Stil von Packeis Kiel ist mit dabei, ebenfalls uum Verkauf angeboten werden Weine von paladial x tokyobike.

 

Bei Musik verschiedener Bands und Sets können die Besucher über das Fahrradfest schlendern und die offene Druckwerkstatt bei „links im Hpf“ entdecken, das Atelier der Modemacherin Angela Ziemer bewundern und auf dem Fahrradflohmarkt ausgiebig stöbern.

Ein Infostand vomWaterkant StartUp Festival, ADFC SH und Kiels Gute Adressen sowie Infos zur Velo10, dem 1. Fahrradschnellweg, runden das Event ab. Zudem findet im Grasweg 18 ein Fahrrad- und Teilemarkt statt. Ab 19 Uhr können die Kieler das Fahrradfest mit 70er, Soul, Funk, Rock und Ambient-Musik entspannt ausklingen lassen. (ea)

Sonntag, 14. Mai, 11 bis 18 Uhr, Grasweg 8, Kiel. Mehr Infos unter https://www.facebook.com/events/248913045518278/