Das „Haus am Kirchsee“ öffnet sich

Am Sonnabend, 6. Mai, verkaufen Thea Keding, Jette Will, Margit Janz, Karin Hinrichs, Karl-Heinz Pilchowski kreative Schöpfungen. FOTO: HMS

Preetz. Auch dieses Jahr lädt das „Haus am Kirchsee“ wieder zum Tag der offenen Tür ein.

Die Besucher erwartet ein buntes und informatives Programm. Die examinierte Altenpflegerin und stellvertretende Leiterin der Tagespflege wird ab 14 Uhr zum Thema „Verschiedene Formen der Demenz“ sprechen. Weitere Mitarbeiter informieren über die vielfältigen Angebote der Einrichtung und über das neue Pflegestärkungsgesetz. Der Hospizverein ist zu Gast und stellt seine Arbeit vor.

Nach so viel Information dürfen sich die Besucher einen Bummel durch die Verkaufsausstellung des „Knüddelklubs“ und des „Textilprojektes der Diakonie“ gönnen. Fleißige Nadelkünstlerinnen bieten Schönes, Nützliches und Skurriles aus Wolle und Stoff an. Auch eine Büchertauschbörse wird es geben. Zur Stärkung gibt es im Bistro der Tagespflege belegte Brötchen, Obstkuchen und Spargelsuppe. hms

Tag der offenen Tür im „Haus am Kirchsee“: 6. Mai, 11 bis 17 Uhr, Seestraße 1, Preetz.